Der Internetverbindungsfreigabe für Windows 7/8/10 (Kabel)

Dieses Setup ist unter Verwendung folgender Einstellungen konfiguriert: WLAN-Router> Computer > Ethernet-Kabel > Netzwerk-fähiges Gerät. Der Computer mit Internetverbindungsfreigabe benötigt einen Wi-Fi-Netzwerkadapter für die Verbindung zum Internet-Router, und einen LAN-Ethernet-Anschluss, um das Gerät, das die VPN-Verbindung austauscht, zu verbinden.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Golden Frog beschränkten Support für diese Konfiguration offeriert. Konfigurationsanleitungen werden wie üblich ohne Gewähr auf Funktionalität geliefert.

1. Zuerst verwenden Sie die hier aufgeführten Schritte, um eine manuelle PPTP- oder L2TP/IPsec-Verbindung für Ihr Windows 7- (oder höheres) Betriebssystem zu erstellen.
2. Nach dem Herstellen der Verbindung gehen Sie über Systemsteuerung > Netzwerk und Internet > Netzwerk- und Freigabecenter, und klicken dann auf "Adaptereinstellungen ändern" auf der linken Seite.
3. Suchen Sie die PPTP- oder L2TP-Verbindung, die Sie hier erstellt haben. Rechtsklicken Sie auf die Verbindung, wählen Sie "Eigenschaften" und dann auf die Registerkarte "Freigabe".
4. Markieren Sie das Kästchen für "Zulassen, dass andere Benutzer im Netzwerk die Internetverbindung dieses Computers benutzen" und wählen Sie unter "Heimnetzwerkverbindung" den Adapter-Namen für Ihren LAN-Ethernet-Anschluss (z.B. "LAN-Verbindung"). Markieren Sie das Kästchen für "Anderen Benutzern erlauben, die gemeinsam genutzte Internetverbindung zu steuern oder zu deaktivieren". Klicken Sie auf OK.

Hinweis: Windows sollte den LAN-Adapter automatisch auf die IP-Adresse 192.168.137.1 konfigurieren, wenn DHCP mit Internetverbindungsfreigabe aktiviert ist.
5. Überprüfen Sie, ob Ihr Computer über den WLAN-Adapter mit dem Internet angeschlossen ist. Klicken Sie auf das Netzwerksymbol in der Taskleiste, dann auf Ihren VyprVPN Anschluss unter "DFÜ und VPN", und schließen Sie sich dann an.
6. Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, schließen Sie ein Ethernet-Kabel von Ihrem Computer (vom Anschluss mit dem LAN-Adapter, den Sie zur Verbindungsteilung ausgewählt haben) an das netzwerkfähige Gerät an, das die Verbindung austauscht.
7. Dann sollte das Verbindungsgerät durch VyprVPN angeschlossen werden! Wenn Sie es als neue Verbindung auf dem Gerät konfigurieren, verwenden Sie die automatischen IP-Einstellungen (z.B. Playstation 4).

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk