Fehler bei VyprVPN beim Update von iOS 9.1 auf iOS 9.2

Nach Apples offizieller Veröffentlichung von iOS 9.2 trat bei einigen Nutzern ein Fehler bei VyprVPN auf. Wir haben herausgefunden, dass dieser Fehler auftritt, wenn der Nutzer versucht, nach dem Ausloggen die Server zu ändern und sich dann wieder einloggt. Der Fehler erscheint in Form des folgenden Popup-Fensters:

 

 

 

Wenn Sie diesen Fehler sehen, deinstallieren Sie bitte die Anwendung und installieren Sie sie erneut aus dem App Store, indem Sie nachstehende Schritte befolgen.

Erster Schritt: Löschen Sie Ihre bestehenden VyprVPN-Profile.

  1. Tippen Sie das VyprVPN-App-Symbol auf Ihrem Startbildschirm an und halten Sie es solange gedrückt, bis die App anfängt zu wackeln.
  2. Tippen Sie auf das eingekreiste 'x', das in der oberen linken Ecke des VyprVPN-App-Symbols erscheint.
  3. Bestätigen Sie den Löschvorgang, indem Sie auf 'Löschen' klicken.
  4. Öffnen Sie den Apple-App Store und suchen Sie nach 'VyprVPN' in der oberen rechten Ecke.
  5. Laden Sie die App erneut herunter und installieren Sie diese. Wählen Sie nach dem Öffnen der App 'Einloggen', um sich erneut zu authentifizieren. 
  6. Geben Sie im Popup-Fenster an, ob Sie Benachrichtigungen von VyprVPN erhalten möchten. Wählen Sie dann 'Erlauben', wenn Sie zur Installation des VyprVPN-Profils aufgefordert werden.
  7. Geben Sie die vierstellige PIN ein, die Sie Ihrem Gerät zugewiesen haben, um die Installation des Profils zu erlauben.

Sie sollten jetzt in der Lage sein, VyprVPN normal zu verwenden. Sollten weitere Fehler auftreten,  können Sie gerne unser Support-Team kontaktieren. 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk