Einrichten der VyprVPN Cloud über CLI

An dieser Stelle haben Sie bereits eines unserer Tutorials zur Implementierung der VyprVPN Cloud auf einer unserer 3 unterstützten Plattformen befolgt. Falls nicht, gehe zurück zu einem der hier aufgelisteten Setup- Artikel .

Dieses Tutorial führt Sie durch die Konfiguration der Servereinstellungen über die Befehlszeilenschnittstelle (CLI). Wenn Sie das Web-Admin-Panel bevorzugen, lesen Sie diesen Artikel .

Hinweis : VyprVPN Cloud CLI-Funktionen werden mit dem Befehl admin gesteuert.Sie können diesen Befehl und diese Option jederzeit ausführen, um eine Liste von Argumenten anzuzeigen : admin -h . Sie können auch Admin-Optionen wie diese sehen , zB Admin-Server -h 

1. Stellen Sie mithilfe eines Standard-SSH-Clients (PuTTY, Terminal usw.) eine Verbindung zur öffentlichen IP-Adresse Ihrer VyprVPN-Cloud auf Port 222 her,indem Sie die folgende Syntax und Anmeldeinformationen verwenden:

  Benutzername: admin
 Passwort: Grod42decK
 Terminalbeispiel: ssh -p 222 admin @ xxxx (Server-IP)

Hinweis : Der Benutzername und das Passwort unterscheiden zwischen Groß- und Kleinschreibung.

Siehe " Zugriff auf Ihren Server über SSH ", wenn Sie Probleme bei der Verbindung mit PuTTY oder Terminal haben.

2. Sobald Sie angemeldet sind, müssen Sie das Standardpasswort für admin von dem oben genannten ändern. Führen Sie diesen Befehl aus, um ein neues, sicheres Passwort festzulegen : admin password

3. Nachdem Sie das Administratorkennwort gesichert haben, fahren Sie mit dem sicheren Zugriff auf den Administrationsbereich des Servers fort. Dieser Schritt ist optional, wird aber dringend empfohlen, da Sie den Admin-Zugang nicht für die Welt offen lassen sollten.

Hinweis : Wenn Sie in AWS bereitgestellt haben und eine restriktive Sicherheitsgruppe eingerichtet haben, die im AWS-Lernprogramm beschrieben ist , können Sie diesen Schritt überspringen.

Dies beinhaltet die Einstellung erlaubter IP-Blöcke in der Firewall. Sie können spezifische Netblocks für den Administratorzugriff (CLI und Web Admin) mit diesem Befehl hinzufügen : admin adminips add xxxx / x (Einfügen netblock für x)

  • Wenn Sie beispielsweise Ihrer privaten Verbindung nur den Zugriff auf die Verwaltungsschnittstelle erlauben möchten, fügen Sie Ihre private IP-Adresse hinzu: admin adminips add 1.2.3.4/32 (CIDR-Notation erforderlich, / 32 ist eine einzelne IP- Adresse )
  • Mit diesem Befehl können Sie alle Unterbefehle von adminips anzeigen : admin adminips -h
  • Jeder Versuch, über CLI oder Webinterface auf das Admin-Panel zuzugreifen, wird verweigert, es sei denn, es handelt sich um einen von Ihnen erlaubten Netzwerkblock.

4. Sobald Sie Ihren Server gesichert haben, geben Sie folgenden Befehl ein: admin server register

Nach Eingabe des Befehls werden Sie aufgefordert, folgende Informationen einzugeben:

  • Benutzername: Ihre E-Mail-Adresse des Golden Frog-Kontos.
  • Passwort: Ihr Golden Frog Account-Passwort.
  • Servername: Der benutzerdefinierte Name Ihres VyprVPN Cloud-Servers.
  • Server-IP-Typ : Statisch oder Dynamisch . Statisch wird am häufigsten verwendet und wird verwendet, wenn der Server unter einer öffentlichen IP-Adresse ausgeführt wird, die sich nicht ändert. Verwenden Sie dies, wenn Sie auf Digital Ocean sind.

Dynamisch wird für eine IP-Adresse verwendet, die sich jederzeit ändern kann.Dies ist nützlich für Virtual Box- Setups, bei denen Ihr Internetdienstanbieter Ihre IP-Adresse möglicherweise regelmäßig ändert. Wenn Sie die Option "Dynamisch" auswählen, müssen Sie für den folgenden Schritt keine IP-Adresse eingeben, da diese automatisch erkannt und auf Änderungen überwacht wird.

Wenn Sie AWS zum Hosten Ihres VyprVPN Cloud-Servers verwenden, beachten Sie, dass sich Ihre öffentliche IP-Adresse standardmäßig ändert, wenn Sie die Instanz ausschalten. Daher sollten Sie für den IP-Typ ein Dynamic auswählen, es sei denn, Sie haben der Instanz eine statische Elastic IP zugewiesen. Wenn Sie Ihrer Instanz eine elastische IP zuweisen, können Sie den statischen IP-Typ verwenden.

  • Server IP : Die öffentliche IP Ihres Servers. Es wird für Sie angezeigt, geben Sie es wie gezeigt ein.

5. Herzlichen Glückwunsch, Ihr VyprVPN Cloud Server ist jetzt live! In diesem Artikel finden Sie Informationen zum Herstellen einer Verbindung mit Ihrem Server.

6. Geben Sie exit ein , um die SSH-Verbindung zu schließen.

Wenn Sie Fragen oder Probleme mit diesem Prozess haben, wenden Sie sich bitte an die Seite " Golden Frog Forum" für VyprVPN Cloud.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support .

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen