Bereitstellen von VyprVPN Cloud für Amazon Web Services (AWS)

Im Folgenden finden Sie Anweisungen zum Bereitstellen von VyprVPN Cloud mit Amazon Web Services (AWS). Diese Installationsmethode ist schwieriger als DigitalOcean, daher sind vorherige Erfahrungen mit AWS sehr empfehlenswert, aber nicht erforderlich. Wenn Sie Probleme mit AWS haben, empfehlen wir die Verwendung des DigitalOcean-Setups.

1. Melden Sie sich unter http://aws.amazon.com/ (kostenlose Konten sind verfügbar, wenn Sie keine haben, erfordert die Zahlungsmethode in der Datei)

2. Wählen Sie EC2 im Bereich Berechnen .

3. Klicken Sie auf Instanzen im Abschnitt Instances auf der linken Seite.

4. Klicken Sie auf Instanz starten . Folgen Sie den Anweisungen, um die folgenden Schritte auszuführen:

  • Schritt 1 : Wählen Sie unter Schnellstart das folgende AMI: Ubuntu Server 16.04 LTS (HVM), SSD-Volume-Typ
  • Schritt 2 : Wählen Sie Ihre gewünschte Instanz. Auf kostenlosen AWS-Konten ist nur die Instanz t2.micro verfügbar. Dies funktioniert problemlos. Klicken Sie auf Weiter.
  • Schritt 3 : Erweitern Sie den Abschnitt " Erweiterte Details " und kopieren / fügen Sie den Inhalt dieses Links in das Textfeld ein. Klicken Sie auf Weiter: Speicher hinzufügen .
  • Schritt 4 : Ändern Sie den Volumetyp für den Speicher in General Purpose SSD (GP2) . Klicken Sie auf Weiter: Tag-Instanz .
  • Überspringen Sie Schritt 5 , oder konfigurieren Sie, wenn Sie möchten, und klicken Sie auf Weiter .
  • Schritt 6 : Wählen Sie " Create a new security group " und geben Sie die Details ein:
    1. Name der Sicherheitsgruppe : VyprVPN Cloud
    2. Beschreibung : VyprVPN Cloud-Sicherheitsgruppe
    3. Im folgenden Abschnitt müssen Sie die Sicherheitsgruppenregeln konfigurieren. Erstellen Sie die folgenden Regeln:
Art
Protokoll (automatisch eingestellt)
Port-Reichweite
Quelle
HTTP TCP 80 Meine IP (wird Ihre IP erkennen und auswählen)
HTTPS TCP 443 Meine IP
SSH TCP 22 Meine IP
Benutzerdefinierte TCP-Regel TCP 222 Meine IP
Benutzerdefinierte UDP-Regel UDP 443 Irgendwo
Benutzerdefinierte UDP-Regel UDP 500 Irgendwo
Benutzerdefinierte UDP-Regel UDP 1194 Irgendwo
Benutzerdefinierte UDP-Regel UDP 1701 Irgendwo
Benutzerdefinierte UDP-Regel UDP 4500 Irgendwo
Benutzerdefinierte UDP-Regel UDP 15001-20000 Irgendwo
Benutzerdefinierte UDP-Regel UDP 25001-30000 Irgendwo

Hinweis : Dies sind Grundregeln. Fühlen Sie sich frei, den Zugang anzupassen, wie Sie es für richtig halten. Wenn Sie beispielsweise von anderen IPs auf das VyprVPN Cloud-Admin-Panel zugreifen möchten, fügen Sie weitere benutzerdefinierte TCP-Regeln für Port 222 hinzu, indem Sie die IPs verwenden, von denen Sie den Zugriff zulassen möchten.

  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Überprüfen und starten .
  • Klicken Sie auf Starten . Bevor die Instanz gestartet wird, werden Sie zur Eingabe von Schlüsselpaarinformationen aufgefordert. Erstellen Sie ein neues Schlüsselpaar, und speichern Sie es in einem Verzeichnis Ihrer Wahl auf Ihrem lokalen Computer. Wenn Sie irgendwann auf Ihre Instanz als Root zugreifen müssen, folgen Sie der Amazon-Dokumentation, die sich hier befindet.

5. Sie sollten jetzt auf der Seite Launch Status sein. Klicken Sie auf die Schaltfläche Instanzen anzeigen.

6. Ihre Instanz wird in der Instanzenliste angezeigt. Warten Sie, bis der Status der Instanz grün wird (läuft). Sobald die Instanz ausgeführt wird, können Sie auf die VyprVPN Cloud-Webverwaltungsoberfläche zugreifen, indem Sie in der Adressleiste Ihres Browsers die öffentliche IP-Adresse Ihres Servers eingeben. Die Pakete werden weiterhin installiert. Daher wird der Installationsbildschirm beim ersten Zugriff sofort nach dem Erstellen der Instanz angezeigt.

Hinweis : Der VyprVPN Cloud Installationsprozess dauert einige Minuten. Das Web-Management-Interface wird nicht erreichbar sein, bis es fertig ist.

7. Sie können jetzt die VyprVPN Cloud konfigurieren! Gehen Sie zum Artikel zur Web-Admin-Einrichtung, wenn Sie ihn über das Web-Admin-Panel konfigurieren möchten, oder zum CLI-Setup-Artikel, wenn Sie ihn über die Befehlszeile konfigurieren möchten.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support und wir helfen Ihnen gerne weiter!

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen