Stellen Sie VyprVPN Cloud in VirtualBox bereit

Im Folgenden finden Sie grundlegende Anweisungen zum Bereitstellen von VyprVPN Cloud 1.1.0.0 in VirtualBox. Dieses Setup wird nur für Benutzer empfohlen, die mit VirtualBox vertraut sind und die VyprVPN Cloud bequem in ihrem Heimnetzwerk einrichten können. Wenn Sie mit diesem Setup Probleme haben und es nicht wichtig ist, dass Sie VyprVPN Cloud in Ihrem Heimnetzwerk konfigurieren, empfehlen wir die Verwendung des DigitalOcean-Setups.

Hinweis : Wenn Sie versuchen, Ihre VyprVPN Cloud in VirtualBox von Versionen vor 0.11.0.179 zu aktualisieren, lesen Sie den bekannten Fehler hier.

1. Laden und installieren Sie VirtualBox - https://www.virtualbox.org/wiki/Downloads
2. Laden Sie die unten verlinkten .ovf- und .vmdk-Dateien herunter. Versetzen Sie die Dateien in Ihr virtuelles Standard-VM-Verzeichnis.

Standardverzeichnisse:

  • Windows: C:\Users\%USER%\VirtualBox VMs
  • Mac OSX: ~/Users/%USER%

%USER% = Ihr Mac oder Windows Benutzername

3. Führen Sie die Oracle VM VirtualBox Manager- Software aus.

4. Wählen Sie Datei und anschließend Appliance importieren .
5. Wählen Sie die heruntergeladene OVF-Datei aus. Wählen Sie Weiter .
6. Überprüfen Sie die Informationen und ändern Sie Name , CPU (mindestens 1) und RAM (mindestens 1024 MB) nach Wunsch. Sie können auch die Standardeinstellungen beibehalten.
7. Klicken Sie auf Importieren .
8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren neuen virtuellen Computer und wählen Sie Einstellungen .
9. Wählen Sie unter Netzwerk die Option Angeschlossen an: und Bridged Adapter (Ihr Netzwerk benötigt funktionierendes DHCP).

NAT wird derzeit nicht unterstützt, da die Portbeschränkungen in VirtualBox die Funktionalität von VyprVPN Cloud einschränken.

12. Schalten Sie Ihre VM ein.

13. Melden Sie sich als root an . Bei Anmeldeinformationen wird die Groß- / Kleinschreibung beachtet.

 Anmeldung: root
 Passwort: 1amgr00t$@

14. Ändern Sie nach dem Anmelden mit dem Befehl passwd das Root-Kennwort in einen anderen Wert .

15. Suchen Sie die IP-Adresse, die Ihrer virtuellen Maschine zugewiesen ist, indem Sie den folgenden Befehl ausführen : ifconfig eth0 (als inet addr aufgelistet )

Hinweis : Der Adapter wird möglicherweise als enp0s3 oder ähnlich anstelle von eth0 angezeigt. Ersetzen Sie den korrekten Adapternamen für eth0, falls sich Ihr Adaptername unterscheidet.

16. Öffnen Sie Ihren Webbrowser und navigieren Sie zu dieser IP-Adresse. Das VyprVPN Cloud Web-Admin-Panel wird geladen. Melden Sie sich mit folgenden Zugangsdaten an (Groß- / Kleinschreibung beachten):

 Benutzername: admin
 Passwort: Grod42decK 

17. (* Optional *) Gehen Sie zu Netzwerkschnittstellen, um eine statische IP für den Server zu konfigurieren. Sie können die Einstellung für eth0 als DHCP belassen, wenn Sie die IP für die VM bereits statisch zugewiesen haben.

  • Ändern Sie eth0 in Static . Geben Sie Ihre Details zur Schnittstelle ein:
  • IP & Netzmaske : Verwenden Sie die Ihrer VM bereits zugewiesene IP-Adresse in CIDR-Notation für Ihr Heimnetzwerk. (/ 24 ist am häufigsten)
  • Gateway IP : Das Standard-Gateway Ihres Routers.
  • Manuelles DNS : Google Public DNS ist Standard für VyprVPN Cloud. 8.8.8.8 und 8.8.4.4
  • Klicken Sie auf Speichern .

18. Starten Sie die virtuelle Maschine neu.

Jetzt können Sie die erforderlichen Ports weiterleiten, um eine Verbindung zu VyprVPN Cloud herzustellen, die in Ihrem Netzwerk ausgeführt wird. Die folgenden Ports müssen in Ihrem Router an die IP-Adresse der VM weitergeleitet werden:

TCP-Ports : 22, 222, 80, 443

UDP-Ports : 443, 500, 1194, 1701, 4500, 15001-20000, 25001-30000

Hinweis : Wenn Sie benutzerdefinierte / strenge Firewall-Regeln in Ihrem Router haben, müssen Sie diese Einstellungen möglicherweise ebenfalls ändern.

Sobald Sie die entsprechenden Ports weitergeleitet haben, ist es an der Zeit, VyprVPN Cloud einzurichten!

19. Wechseln Sie im Verwaltungsbereich zur Serverübersicht .

20. Geben Sie Ihre Golden Frog E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein.

21. Geben Sie im Feld Servername einen Namen für den Server ein. Dies wird in den VyprVPN-Apps angezeigt.

22. Ändern Sie die öffentliche IP-Adresse in die öffentliche IP-Adresse Ihres Netzwerks. Dies wird Ihnen von Ihrem ISP zur Verfügung gestellt und kann leicht durch den Besuch unserer IP-Checker-Webseite erhalten werden.

23. Klicken Sie auf Server registrieren .

24. Befolgen Sie weitere Schritte, um das Admin-Web-Panel zu sichern und das Admin-Panel-Passwort im allgemeinen Web-Panel-Setup-Tutorial zu ändern.

25. Das ist es! Gehen Sie zu dieser Seite, um zu sehen, wie Sie sich verbinden können.

Wenn Sie Fragen oder Probleme mit diesem Prozess haben, wenden Sie sich bitte an die Seite "Golden Frog Forum" für VyprVPN Cloud.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support und wir helfen Ihnen gerne weiter!

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen