VyprVPN OpenVPN Setup für Linux (Ubuntu)

VyprVPN Free-Konten sind darauf beschränkt, unsere Desktop- und Mobile-Anwendungen für die Verbindung mit unserem VPN-Dienst zu verwenden.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um OpenVPN auf Ihrem Ubuntu-Computer zu konfigurieren. Dieses Tutorial wurde mit Ubuntu 16.04.1 erstellt .

1. Öffnen Sie das Terminal , das Sie mit der Suchfunktion von Ubuntu finden können.

2. Geben Sie die folgende Befehlszeichenfolge ein und drücken Sie die Eingabetaste :

sudo apt-get install -y Netzwerk-Manager-openvpn Netzwerk-Manager-openvpn-gnome

Dadurch werden die erforderlichen OpenVPN-Pakete auf dem Computer installiert und OpenVPN als Option im Desktop-VPN-Konfigurationsmenü hinzugefügt.

Linux.png

3. Starten Sie den Netzwerk-Manager neu, indem Sie den folgenden Befehl eingeben und die Eingabetaste drücken:

sudo service Netzwerk-Manager Neustart

Linux.png

4. Laden Sie das CA-Zertifikat von Golden Frog herunter und legen Sie es in den OpenVPN-Ordner auf Ihrem Computer, indem Sie den folgenden Befehl eingeben und die Eingabetaste drücken. Zeilenumbrüche ignorieren Dies ist ein einzelner Befehl.

sudo wget http://www.goldenfrog.website/downloads/openvpn/ca.vyprvpn.com.crt -O /etc/openvpn/ca.vyprvpn.com.crt

 

5. Konfigurieren Sie die OpenVPN-Verbindung, indem Sie Netzwerkverbindungenöffnen. Sie können dies finden, indem Sie die Ubuntu Suchfunktion verwenden.

6. Klicken Sie auf Hinzufügen .

7. Wählen Sie unter VPN im Dropdown-Menü OpenVPN und klicken Sie auf Erstellen.

Linux.png

8. Bearbeiten Sie die Informationen im Konfigurationsfenster wie folgt:

  • Verbindungsname : VyprVPN
  • Gateway : Geben Sie eine Serveradresse ein. Sehen Sie sich hier eine Liste der Serveradressen an.
  • Typ : Wählen Sie Passwort
  • Benutzername : Ihre E-Mail-Adresse des Golden Frog-Kontos
  • Passwort : Ihr Golden Frog Account-Passwort
  • CA-Zertifikat : Suchen Sie nach / etc / openvpn ODER / etc / vyprvpn und wählen Sie ca.vyprvpn.com.crt aus

Linux.png

9. Klicken Sie auf Erweitert .

10. Aktivieren Sie die Option für LZO-Datenkomprimierung, und klicken Sie auf OK .

Linux.png

11. Klicken Sie auf Speichern .

So verbinden und trennen Sie:

1. Klicken Sie auf das Symbol Netzwerkverbindungen oben auf Ihrem Desktop im rechten Bereich der Menüleiste. Es sieht im Allgemeinen aus wie zwei Pfeile gegenüber oder ein WiFi-Signal.

2. Scrollen Sie zu VPN-Verbindungen .

3. Klicken Sie auf VyprVPN und warten Sie, bis die Verbindung hergestellt ist.

Linux.png

4. Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird ein Popup angezeigt. Darüber hinaus wird ein Sperrsymbol durch Ihr Netzwerksymbol in der oberen Menüleiste angezeigt.

Linux.png

5. Um die Verbindung jederzeit zu trennen, navigieren Sie zurück zur Dropdown-Liste Netzwerkverbindungen in der oberen Menüleiste, klicken Sie auf VPN-Verbindungen und dann auf VPN trennen.

6. Genießen Sie VyprVPN auf Ihrem Ubuntu-Rechner!

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support und wir helfen Ihnen gerne weiter!

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen