Probleme beim Zugriff auf Inhalte (Streaming-Dienste)

Wenn Sie vor der Fehlerbehebung versuchen, auf einen Geo-eingeschränkten Streaming-Dienst zuzugreifen, sehen Sie sich bitte unseren Blogbeitrag an, in dem wir auf das Problem des Zugriffs auf geo-eingeschränkte Streaming-Dienste eingehen. Klicken Sie hier, um zum Blogpost zu gelangen .

VyprVPN kann ein sehr nützliches Tool für den Zugriff auf Websites und Apps sein, die für ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Region geblockt sind.Gelegentlich können jedoch einige Dienste angeben, dass Sie sich außerhalb des Dienstbereichs befinden, selbst wenn Sie eine Verbindung mit einem VPN-Server im richtigen Land herstellen. Für diese Fehler gibt es verschiedene Gründe. Wenn Sie versuchen, auf einen der folgenden Dienste zuzugreifen, versuchen Sie die Schritte zur Fehlerbehebung unter dem für den Dienst bereitgestellten Link.

Zugriff auf US Netflix

Zugang zu US Hulu

Zugriff auf US-Amazon Prime Video

Zugang zum BBC iPlayer

Zugriff auf Sky Go UK

Zugriff auf Sky Go Italien

Wenn Sie versuchen, auf einen anderen geografisch eingeschränkten Dienst zuzugreifen, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen, um festzustellen, ob Sie auf den betreffenden Dienst zugreifen können:

1 . Melden Sie sich von allen Google-Konten auf dem Computer ab. Google speichert IP-Adressen, die möglicherweise Ihren tatsächlichen Standort angeben. 
2 . Deaktivieren Sie alle Standortdienste in Ihrem Browser und alle Standortdienste auf Ihrem Computer oder Gerät (GPS usw.). 
3 . Löschen Sie die Cookies, den Cache und die temporären Dateien Ihres Browsers. 
4 . Trennen Sie die Verbindung und verbinden Sie sich erneut mit dem ausgewählten VyprVPN-Serverstandort, um eine neue IP-Adresse zu erhalten.

5. Verbinden Sie sich nach Möglichkeit mit einem anderen VyprVPN-Serverstandort. Wenn der Dienst nur in einem Bereich verfügbar ist, können Sie diesen Schritt überspringen. 
6 . Ändern Sie die Zeitzone Ihres Geräts in den Servicebereich des Anbieters und passen Sie die Zeit an die Ortszeit an. 
7 . Wenn Sie mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind und Zugriff auf den Router haben, benennen Sie Ihren Wifi-Netzwerknamen (SSID) um und fügen Sie am Ende "_nomap" an (keine Anführungszeichen). Dadurch wird Ihr Netzwerk von den Geolokalisierungsdiensten von Google ausgeschlossen. Sie müssen Ihr Gerät erneut mit dem neuen Netzwerk verbinden, um den Internetzugang wiederherzustellen.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht garantieren können, dass geo-eingeschränkte Dienste funktionieren. Es kann einige Faktoren auf der Seite des Providers geben, die den Zugang zu ihrem Dienst während eines VPN verhindern können.

Wenn die Website weiterhin angibt, dass Sie sich nach Durchführung der oben genannten Schritte nicht im Servicebereich befinden, müssen Sie sich für weitere Unterstützung an den Dienstanbieter wenden.

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen