Fehlerdiagnose bei langsamen Geschwindigkeiten

Wir sind stolz darauf, allen unseren Kunden einen schnellen und sicheren VPN-Service bieten zu können. Wir drosseln oder begrenzen niemals Ihre Verbindung.Falls Sie feststellen, dass Ihre VyprVPN-Geschwindigkeit nicht Ihren Erwartungen entspricht, können Sie versuchen, das Problem zu beheben.

Zunächst einige allgemeine Informationen zur Geschwindigkeit Ihrer VPN-Verbindung:

  • Sie sollten bei der Verbindung mit einem beliebigen VPN-Dienst mit Geschwindigkeitsverlusten rechnen. VyprVPN ist keine Ausnahme. Jedes Datenbyte, das über unser Netzwerk gesendet wird, muss verschlüsselt werden, was aufgrund des Verarbeitungsaufwands zu einem zusätzlichen Leistungsverlust führt.
  • Je weiter entfernt Sie sich von dem VPN-Server befinden, mit dem Sie verbunden sind, desto langsamer werden die Geschwindigkeiten sein. Je länger Daten übertragen werden müssen, desto höher ist die Latenz und desto langsamer die Geschwindigkeit.
  • VyprVPN hängt von Ihrer zugrunde liegenden Internetverbindung ab. Wenn Sie also von Ihrem ISP eine langsame Internetverbindung haben, sollten Sie bei der Verwendung von VyprVPN mit deutlich niedrigeren Geschwindigkeiten rechnen.
  • Wenn Ihre Internetverbindung unter einem ISP-Problem wie Paketverlust oder -drosselung leidet, erwarten Sie eine verschlechterte VPN-Leistung oder Probleme beim Herstellen einer Verbindung.

Was kann ich tun, um meine Geschwindigkeit zu verbessern?

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um langsam auftretende Probleme zu beheben:

1. Stellen Sie sicher, dass der Server, zu dem Sie eine Verbindung herstellen, keine hohe Ping-Zeit hat.

Alle unsere Apps enthalten eine Ping-Test-Schaltfläche (Gauge-Symbol) in der Serverliste. Wenn Sie diesen Knopf drücken, wird er alle unsere Server anpingen.Um eine optimale Leistung zu erzielen, stellen Sie zunächst eine Verbindung mit Servern her, die zuerst die grünen Ping-Zeiten und dann die zweite gelb anzeigen.Sie sollten Server mit roten Ping-Zeiten vermeiden, wenn Geschwindigkeit Ihre Hauptsorge ist.

2. Versuchen Sie, eine Verbindung zu einem näheren Serverstandort herzustellen.

An näheren Standorten sollten die Ping-Zeiten und die Latenzzeit besser sein. In den meisten Fällen werden sie schneller ausgeführt als Server-Standorte, die weiter von Ihnen entfernt sind.

3. Aktualisieren Sie Ihr lokales Netzwerk, wenn Sie Zugriff auf das Modem oder den Router haben.

Wenn Sie Ihr lokales Netzwerk aktualisieren, können Sie möglicherweise zugrunde liegende Probleme wie Paketverlust beheben und sind in der Regel eine gute Fehlerbehebungsmethode für den ersten Schritt. Befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte.

  1. Trennen Sie die Stromkabel vom Modem und Router *
 2. Warten Sie 30 Sekunden, stecken Sie das Modem ein
 3. Warten Sie 30 Sekunden, stecken Sie den Router ein
 4. Warten Sie 30 Sekunden, das Netzwerk wird jetzt aktualisiert.
 * Wenn Sie eine Router / Modem-Kombination haben, trennen Sie einfach das Gerät.

4. Versuchen Sie ein anderes VPN-Protokoll.

Dies ist problemlos möglich, wenn Sie die VyprVPN-Desktop-App auf Ihrem Windows- oder Mac-Gerät verwenden. Abhängig von Ihrem Account-Plan können Sie zwischen PPTP, L2TP / IPSec, OpenVPN (160 Bit und 256 Bit) und Chameleon wählen. Mehr Informationen zu unseren angebotenen Protokollen finden Sie hier .

Je niedriger die Verschlüsselungsrate, desto schneller sind die Geschwindigkeiten.Dies gilt nicht in jedem Fall, da dies von den Gerätespezifikationen und dem Netzwerk abhängt. Es ist jedoch hilfreich, ein anderes Protokoll auszuprobieren, um Geräte- oder Netzwerkprobleme auszuschließen.

Empfohlene Protokolle für höhere Geschwindigkeiten: PPTP, OpenVPN 160-bit

Empfohlene Protokolle für höhere Sicherheit, aber mögliche langsamere Geschwindigkeiten: L2TP / IPSec, OpenVPN 256-Bit, Chameleon.

Die Android-App verwendet OpenVPN 256-Bit und Chameleon, während die iOS-App das IKEv2-Protokoll verwendet. Sie können versuchen, Protokolle in der Android App zu ändern, um zu sehen, ob Chameleon OpenVPN übertrifft (oder umgekehrt), aber Sie können das Protokoll in der iOS App nicht ändern.

Wir bieten verschiedene Protokolleinstellungen auf vielen verschiedenen Geräten und Betriebssystemen an, wenn Sie ein anderes Protokoll über die manuelle Verbindung testen möchten oder möchten. Beispielsweise müssten Sie PPTP manuell auf einem iOS-Gerät einrichten, um dieses Protokoll zu testen.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support .

War dieser Beitrag hilfreich?
3 von 3 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen