Warum ändert sich meine IP-Adresse nicht, wenn ich über Mac OS X mit VyprVPN verbunden bin?

  • Betroffenes Betriebssystem: Mac OS X
  • Dieses Problem wird von einer Einstellung in der Mac OS VPN Konfiguration verursacht.
  • Um dieses Problem zu lösen, gehen Sie so vor:

    • Klicken Sie auf das Apple Menü
    • Systemeinstellungen anklicken
    • Netzwerk klicken
    • Klicken Sie auf die VPN-Verbindung
    • Klicken Sie auf Erweitert
    • Bitte markieren Sie das Kästchen Den gesamten Datenverkehr senden
  • Das wird den gesamten Datenverkehr durch die VyprVPN-Verbindung leiten.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support und wir helfen Ihnen gerne weiter!


War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen