VyprVPN Dienststatus

Diese Seite soll unsere Benutzer über alle bekannten Probleme mit dem VyprVPN-Dienst informieren. Die neuesten Service Status Updates und Ankündigungen werden zuerst aufgeführt.

25. März 2020

Einfluss von COVID-19 auf unser Kundenerfolgsteam

Wir haben unser Customer Success Team erfolgreich in eine temporäre Arbeit von zu Hause aus umgewandelt. Mit diesem neuen Setup kommen neue Herausforderungen. Da wir alle Maßnahmen ergreifen werden, um die Auswirkungen auf unsere Kunden zu minimieren, erwarten wir, dass unsere Reaktionszeiten in dieser Zeit langsamer sind, da wir nicht die Vorteile haben, die unsere In-Office-Arbeitsumgebung bietet. Wir bitten alle unsere Kunden, geduldig und verständnisvoll zu sein, wenn Sie nicht die schnelle Reaktionszeit erhalten, die wir uns immer bemüht haben. Wie immer steht Ihnen unser 24/7-Team per Chat und E-Mail zur Verfügung. Danke im Voraus!

VyprVPN-Verbindungsproblem

Update: Ab 13:00 Uhr CST ist dieses Problem behoben.

Derzeit sind uns Kunden bekannt, bei denen Verbindungsprobleme an mehreren Serverstandorten auftreten. Unser Team arbeitet hart daran, dies zu beheben, und wir werden Updates bereitstellen, sobald wir sie haben. Vielen Dank für Ihre Geduld!


23. März 2020

Während wir die aktuelle Situation mit COVID-19 überwachen, ergreifen wir derzeit Maßnahmen, um die Sicherheit unseres Teams zu gewährleisten, damit wir unsere Kunden weiterhin betreuen können. Während wir diese Maßnahmen ergreifen, werden wir uns bemühen, unseren Live-Chat-Support verfügbar zu halten. Für den Fall, dass der Live-Chat nicht mehr verfügbar ist, kontaktieren Sie unser Team bitte über den unten stehenden Link, da wir weiterhin rund um die Uhr Support per E-Mail zur Verfügung haben. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld und Ihr Verständnis in diesen Zeiten.

Email Unterstützung


12. März 2020

WICHTIGER HINWEIS: VyprVPN App Update erforderlich

Ab dem 16. März 2020 können Kunden, die die VyprVPN-App seit Januar 2020 nicht mehr aktualisiert haben, keine Verbindung mehr über die App zu VyprVPN herstellen. Kunden müssen vor dem 2. April 2020 auf unsere neueste Version der VyprVPN-App aktualisieren, um keine Betriebsunterbrechung zu erleben.

Herunterladen


8. März 2020

DAZN-Streaming-Probleme

Update: DAZN ist wieder da!

Derzeit haben Kunden möglicherweise Probleme, über unseren Deutschland-Server auf DAZN zuzugreifen. In der Zwischenzeit sollten Sie weiterhin über unsere Server in Kanada und den USA auf DAZN zugreifen können. Wir arbeiten daran, dies so schnell wie möglich zu beheben und werden so bald wie möglich ein Update bereitstellen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.


7. März 2020

Probleme mit dem Streaming des BBC iPlayer

Update: BBC ist wieder da!

Derzeit ist uns ein Problem bekannt, das einige unserer Kunden daran hindert, BBC iPlayer auf unserem Server in Großbritannien anzusehen. Wir arbeiten daran, dies zum Laufen zu bringen und werden so bald wie möglich ein Update bereitstellen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.


27. Februar 2020

Disney + Streaming-Probleme

Update: Disney + ist wieder da!

Derzeit haben unsere Kunden möglicherweise Probleme mit dem Streaming mit Disney + auf unseren Servern in Chicago, San Francisco und Seattle . Sie sollten weiterhin über unsere anderen Serverstandorte in den USA auf Disney + zugreifen können. Wir werden ein Update bereitstellen, sobald wir eines bezüglich der anderen Serverstandorte haben.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.


26. Februar 2020

DAZN Canada Streaming-Probleme

Update: Dieses Problem ist jetzt behoben.

Derzeit haben Kunden möglicherweise Probleme, über unseren Kanada-Server auf DAZN zuzugreifen. In der Zwischenzeit sollten Sie weiterhin über unseren Deutschland-Server auf DAZN zugreifen können. Wir arbeiten daran, dieses Problem so schnell wie möglich zu lösen, und werden so bald wie möglich ein Update bereitstellen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.


25. Februar 2020

Deutschland Streaming-Probleme

Update: Dieses Problem ist jetzt behoben.

Derzeit sind viele unterstützte Streaming-Dienste in Deutschland nicht verfügbar. Wir arbeiten daran, dieses Problem so schnell wie möglich zu beheben, und werden alle Updates bereitstellen, sobald wir sie haben.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.


21. Februar 2020

Verbindungsprobleme auf unserem Server in Großbritannien

Update: Dieses Problem ist jetzt behoben.

Derzeit ist uns ein Problem bekannt, das einige unserer Kunden daran hindert, eine Verbindung zu unserem Server in Großbritannien herzustellen. Wir arbeiten daran, den Server zum Laufen zu bringen und werden so bald wie möglich ein Update bereitstellen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.


11. Februar 2020

China-Verbindungsaktualisierung

Da die chinesische Regierung die Great Firewall weiter stärkt und Verbindungsprobleme für unsere Kunden in China verursacht, haben wir begonnen, das IKEv2-Protokoll zu unterstützen und unser proprietäres Chameleon-Protokoll zu verbessern. Wir sind erfreut zu sehen, dass seit unseren letzten VyprVPN-Updates mehr Kunden aus China erfolgreich mit diesen Protokollen in Verbindung treten können. Wenn Sie sich in China befinden, empfehlen wir Ihnen, eine Verbindung mit der neuesten Version von VyprVPN mit den Protokollen IKEv2 oder Chameleon herzustellen.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.


31. Januar 2020

Streaming-Dienstunterbrechungen

Update: Amazon Prime, BBC iPlayer, DAZN und Disney + sollten zu diesem Zeitpunkt wieder funktionieren.

Derzeit ist uns bekannt, dass Amazon Prime auf unserem Server in Großbritannien sowie Disney + auf unseren Servern in Miami und Los Angeles derzeit nicht funktionieren. Wir arbeiten an einer Lösung für diese und für DAZN für unsere Server in Kanada, Deutschland und den USA sowie für BBC iPlayer auf unserem Server in Großbritannien. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und werden ein Update bereitstellen, sobald diese Probleme behoben sind.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.


29. Januar 2020

Chameleon 2.0 ist da!

Wir haben unser Chameleon-Protokoll überarbeitet, um das aggressive Blockieren von VPNs in Ländern wie China, Russland und Saudi-Arabien zu verhindern, sodass Benutzer überall auf das kostenlose und offene Internet zugreifen können.

Wir empfehlen allen unseren Kunden in restriktiven Regionen, die VyprVPN-App für Windows, Android, macOS und iOS auf die neueste Version zu aktualisieren, um sicherzustellen, dass Sie Chameleon 2.0 verwenden können.

Um Chameleon 2.0 zu verwenden, wählen Sie in der App die Option Chameleon-Protokoll und stellen Sie eine Verbindung her. Chameleon 2.0 wird in der App weiterhin als "Chameleon“ bezeichnet und wird weder als separates Protokoll angezeigt, noch ist eine zusätzliche Konfiguration erforderlich.

Weitere Informationen zu Chameleon 2.0 finden Sie in unserem Blog hier.

Bei Verbindungsproblemen oder Fragen wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

DAZN und BBC Service Interruptions

Derzeit ist uns bekannt, dass DAZN nicht ordnungsgemäß mit unseren VyprVPN-Servern in Kanada, Deutschland und den USA funktioniert und dass BBC iPlayer auf unserem britischen Server nicht ordnungsgemäß funktioniert. Unser Team arbeitet an einer Lösung für dieses Problem und wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten. Wir werden ein Update bereitstellen, sobald diese Probleme behoben sind.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.


iOS Verbindungsprobleme in China

Bis zum 24. Januar 2020 sind die folgenden Informationen noch aktuell.

Update: 6. November 2019

Wir arbeiten noch an einer Lösung für unsere Kunden in China mit der VyprVPN iOS-App.

Zum jetzigen Zeitpunkt möchten wir Sie bitten, die folgenden Schritte für eine manuelle IKEv2-Verbindung auf Ihrem iOS-Gerät auszuführen, um festzustellen, ob Sie eine erfolgreiche Verbindung herstellen können. Versuchen Sie dazu bitte die folgenden Schritte:

So konfigurieren Sie:

Starten Sie die Anwendung "iOS-Einstellungen"
Tippen Sie auf Allgemein
Tippen Sie auf VPN
Tippen Sie auf VPN-Konfiguration hinzufügen ...
Wählen Sie IKEv2 als Typ aus und geben Sie die folgenden Informationen ein.
Beschreibung: VyprVPN
Server: Geben Sie einen Server-Hostnamen aus der folgenden Liste ein:

us1.i2.unblockwallcn1.com (USA - Los Angeles, CA)
hk1.i2.unblockwallcn1.com (Hong Kong)
jp1.i2.unblockwallcn1.com (Japan)
kr1.i2.unblockwallcn1.com (Südkorea)
au1.i2.unblockwallcn1.com (Australien - Sydney)
au3.i2.unblockwallcn1.com (Australien - Perth)
ca1.i2.unblockwallcn1.com (Kanada)
mo1.i2.unblockwallcn1.com (Macao)
sg1.i2.unblockwallcn1.com (Singapur)
tw1.i2.unblockwallcn1.com (Taiwan)
uk1.i2.unblockwallcn1.com (Vereinigtes Königreich)
us3.i2.unblockwallcn1.com (USA - Austin, TX)
us4.i2.unblockwallcn1.com (USA - Miami, FL)
us6.i2.unblockwallcn1.com (USA - Chicago, IL)
us7.i2.unblockwallcn1.com (USA - San Francisco, CA)
us8.i2.unblockwallcn1.com (USA - Seattle, WA)
vn1.i2.unblockwallcn1.com (Vietnam)

Remote-ID: * .vyprvpn.com
Lokale ID: <leer lassen>
Benutzerauthentifizierung: Benutzername
Konto: Ihr Golden Frog Login (E-Mail-Adresse)
Passwort: Dein Golden Frog Passwort
Tippen Sie auf Fertig

Starten Sie die Anwendung "Einstellungen".
Wischen Sie unter VPN mit dem Finger über den Schalter für die gerade erstellte IKEv2-VyprVPN-Verbindung in die Position EIN.

Sobald Sie fertig sind, werden Sie mit VyprVPN verbunden.

Nochmals vielen Dank für Ihre Geduld.

30. Oktober 2019

Wir sind uns bewusst, dass viele unserer Kunden in China derzeit keine Verbindung zur VyprVPN iOS-App herstellen können.

Wir arbeiten derzeit an einer Lösung, um dies zu beheben. Sobald die Konnektivität wiederhergestellt ist, werden wir ein detaillierteres Update bereitstellen.

Derzeit wird empfohlen, die VyprVPN-Anwendungen für Windows, Mac oder Android mit dem Chameleon-Protokoll zu verwenden. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um sicherzustellen, dass Sie das Chameleon-Protokoll verwenden:

  1. Öffnen Sie die VyprVPN-App
  2. Klicken Sie unten links auf "Anpassen"
  3. Wählen Sie die Option "Protokoll"
  4. Wählen Sie die Option für "Chamäleon"
  5. Stellen Sie eine Verbindung zu einem Server in Ihrer Nähe her.

Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und danken Ihnen vielmals für Ihre Geduld.


3. Oktober 2019

Probleme beim Verbinden in China? Testen Sie unsere neueste VyprVPN für Windows Beta-Version

Wir haben kürzlich eine Beta-Version von VyprVPN veröffentlicht, die einige Anpassungen an unserem proprietären Chameleon-Protokoll enthält, um Kunden in restriktiven Regionen wie China zu ermöglichen. So stellen Sie eine erfolgreiche Verbindung her und verbessern die Verbindungserfahrung mit VyprVPN. Um diese Anpassungen nutzen zu können, müssen Sie hier unsere neueste Beta-Version von VyprVPN herunterladen .

Sobald Sie die neueste Beta-Version von VyprVPN installiert haben, müssen Sie eine Verbindung mit dem Chameleon-Protokoll zu einem der folgenden VyprVPN-Server herstellen:

Hongkong
Japan
Seattle
Frankreich

Wenn Sie nach dem Update auf die Beta-Version Probleme haben, eine Verbindung zu diesen Servern herzustellen, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team .


2. Oktober 2019

VyprVPN China Service Update

Uns ist derzeit bekannt, dass viele unserer Kunden in China derzeit keine Verbindung mit der VyprVPN-App für Windows, Mac und Android herstellen können. iOS sollte normal mit dem IKEv2-Protokoll funktionieren. Unser Team untersucht diese Angelegenheit aktiv, damit wir das Problem so schnell wie möglich lösen können.


27. September 2019

VyprVPN-Abrechnungsaktualisierung

Derzeit sind uns fehlerhafte Abrechnungsprobleme bekannt. Unser Team untersucht dies derzeit und wir werden uns so schnell wie möglich an alle Betroffenen wenden.


26. September 2019

PPTP- und OpenVPN-160-Update

In den kommenden Releases werden wir uns von den PPTP- und OpenVPN-160-Bit-Protokollen abwenden, um uns auf schnellere und sicherere Protokolle zu konzentrieren. Manuell konfigurierte PPTP- und OpenVPN-160-Bit-Verbindungen sind noch einige Zeit verfügbar. Bei Fragen oder Bedenken wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.


25. September 2019

US / South American Server Wartung

In den nächsten 3 Tagen werden wir Wartungsarbeiten an unseren Serverstandorten in den USA und in Südamerika durchführen. Währenddessen werden Sie möglicherweise von der VyprVPN-Anwendung getrennt. Wenn Sie nicht verbunden sind, müssen Sie nur noch einmal auf "Verbinden" klicken oder einen anderen Serverstandort auswählen. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihre Geduld!


18. September 2019

Wartung des VyprVPN-Servers

In der nächsten Woche werden wir an allen Serverstandorten Wartungsarbeiten durchführen. Währenddessen werden Sie möglicherweise von der VyprVPN-Anwendung getrennt. Wenn Sie nicht verbunden sind, müssen Sie nur noch einmal auf "Verbinden" klicken oder einen anderen Serverstandort auswählen. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten und bedanken uns für Ihre Geduld!


12. September 2019

VyprVPN-Verbindungen in China unterbrochen

Uns ist derzeit bekannt, dass viele unserer Kunden in China keine Verbindung zur VyprVPN-App unter Windows und Android herstellen können. Unser Team untersucht diese Angelegenheit aktiv, damit wir das Problem so schnell wie möglich lösen können. Zu diesem Zeitpunkt können Sie auf iOS-Geräten noch eine Verbindung zu VyprVPN herstellen. Wir werden ein Update bereitstellen, sobald wir die Windows- und Android-Konnektivität wiederhergestellt haben.


27. Januar 2019

VyprVPN-Dienst durch Block unterbrochen durch chinesische Regierung

Gegen 23:30 Uhr US-Zentralzeit hat die chinesische Regierung eine Blockierung eingeführt, die den VyprVPN-Dienst für unsere Kunden in China unterbricht. Unser Team arbeitet hart daran, den Zugriff auf unsere VPN-Server wiederherzustellen. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Dienst auf den folgenden VyprVPN-Servern wiederhergestellt:

Hong Kong
Macao
Japan
Südkorea
US - Los Angeles
US - San Francisco
US - Seattle


10. Januar 2019

VyprVPN-Dienst-Update: Verbindung für VyprVPN für iOS-App-Benutzer wiederhergestellt

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir unseren Service für alle VyprVPN-Apps einschließlich unserer iOS-App wiederhergestellt haben. Sie können über Ihr iOS-, Android-, Windows- und Mac-Gerät eine erfolgreiche Verbindung aus China herstellen.

Wir danken Ihnen für Ihre Geduld, als wir die Angriffe der chinesischen Firewall auf unseren Dienst angesprochen haben. Wir sind bestrebt, einen zuverlässigen VPN-Dienst bereitzustellen, und wir werden die Leistung der Apps überwachen, um sicherzustellen, dass unsere Verbindung stabil ist.


8. Januar 2019

VyprVPN-Dienst-Update: Verbindung für VyprVPN für Mac-App-Benutzer wiederhergestellt

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir zusätzlich zu der Lösung, die wir für Windows und Android Apps zur Verfügung gestellt haben, unseren Service mit dem Chameleon Protocol auf VyprVPN MacOS App wiederhergestellt haben.

VyprVPN-Benutzer können über ihr Android-, Windows- und Mac-Gerät über das Chameleon-Protokoll erfolgreich eine Verbindung aus China herstellen. Aktualisieren Sie Ihre Anwendungen auf die neuesten Versionen, um sicherzustellen, dass Sie eine Verbindung herstellen können. Sie können sie hier herunterladen.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und hoffen, dass Sie sich jetzt erfolgreich verbinden können. Wir sind bestrebt, einen stabilen Service bereitzustellen, und wir arbeiten hart daran, die Verbindung auf allen iOS-Plattformen wiederherzustellen.


27. Dezember 2018

VyprVPN-Service-Update: Verbindung für VyprVPN für Android-App-Benutzer wiederhergestellt

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass das VyprVPN-Technologie-Team das Verbindungsproblem auf Android-Plattformen zusätzlich zur Windows-App gelöst hat. VyprVPN-Benutzer können über ihr Android- und Windows-Gerät erfolgreich eine Verbindung aus China unter Verwendung des Chameleon-Protokolls herstellen. Aktualisieren Sie Ihre Anwendungen auf die neuesten Versionen, um sicherzustellen, dass Sie eine Verbindung herstellen können (Android - 2.30.0, Windows - 2.16.0).

Wir sind bestrebt, allen Kunden einen stabilen und zuverlässigen Service zu bieten.

Unser Team überwacht die Verbindungsleistung und ist bereit, Blockierungsversuchen der chinesischen Regierung entgegenzuwirken.

Vielen Dank


23. Dezember 2018

VyprVPN Service Update: Verbindung für VyprVPN für Windows App-Benutzer wiederhergestellt

Das VyprVPN-Technologie-Team hat sich intensiv mit den neuen Blockierungsverfahren befasst, die von der Great Firewall implementiert wurden. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir gerade unseren Service in der VyprVPN Windows App wiederhergestellt haben. Wir arbeiten jetzt daran, die Verbindung zu den verbleibenden VyprVPN-Apps wiederherzustellen.

Unser Team wird in vollem Umfang arbeiten, um die Leistung dieser Lösung zu überwachen und allen VyprVPN-Benutzern in China den vollständigen Zugriff zu gewährleisten.

Sie können den VyprVPN-Dienst sofort über unsere Windows-App über das Chameleon-Protokoll aufrufen. Für weitere Details folgen Sie bitte den nachstehenden Schritten:

1- Laden Sie die VyprVPN Windows App herunter und melden Sie sich mit Ihren Kontoanmeldeinformationen an. Sie können die Windows-App hier herunterladen.

2- Aktivieren Sie das Chameleon-Protokoll gemäß den hier hervorgehobenen Schritten.

3- Verbinden Sie sich mit "Fastest Server"

Wir bedanken uns für Ihre Geduld, während wir dieses Problem lösen, und wir danken Ihnen, dass Sie ein treuer VyprVPN-Kunde sind.


22. Dezember 2018

Verstärkte Blockierungsbemühungen durch die chinesische Regierung

Wir sind uns des Verbindungsproblems bewusst, das Sie haben, und wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Gestern begann die chinesische Regierung mit der Durchführung großer Blockierungsangriffe auf den VyprVPN-Dienst. Die neuen Angriffe verwenden neue Techniken, mit denen die Große Feuerwand den VPN-Verkehr schneller als jemals zuvor erkennen und blockieren kann.
Unser Technikteam ist engagiert und wird fleißig arbeiten, bis wir eine Lösung für dieses Problem finden.
Wir sind bestrebt, den zuverlässigsten VPN-Dienst in China bereitzustellen, und nehmen dieses Konnektivitätsproblem sehr ernst.
Wir danken Ihnen, dass Sie ein treuer VyprVPN-Kunde sind, und entschuldigen uns nochmals für die Unannehmlichkeiten.


 

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support .


War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 2 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen