Erforderliche Port-Weiterleitung für VyprVPN Server-Setup auf VirtualBox

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie VyprVPN Server auf VirtualBox bereitgestellt haben und bereit sind, die Portweiterleitung zu konfigurieren, um die Konnektivität zu aktivieren. Wenn Sie das Setup nicht abgeschlossen haben, klicken Sie hier.

Überbrückter Adapter:

Wenn Sie in Schritt 9 des oben aufgeführten Setup-Artikels Bridged Adapterausgewählt haben, ist Ihnen bekannt, dass Ihre VM über eine eigene IP-Adresse vom DHCP-Gerät Ihres Netzwerks (Router usw.) verfügt. Sie müssen die unten aufgeführten Ports an diese IP-Adresse weiterleiten. Dies geschieht in Ihrer Router-Firmware-Schnittstelle. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Ports in Ihrem Router weiterleiten, lesen Sie bitte das Handbuch für das Gerät.

TCP 22, TCP 222, TCP 80, TCP 443, UDP 443, UDP 1194, UDP 15001-20000 (optional), UDP 25001-30000 (optional)

Die aufgeführten optionalen Ports sind die Bereiche für OpenVPN und Chameleon in unseren VyprVPN-Apps bei Verwendung der automatischen Portauswahl. Sie können diese UDP-Portbereiche auch nicht weiterleiten und die Apps manuell auf 1194 für OpenVPN 160-Bit oder 443 für OpenVPN 256-Bit und Chameleon festlegen, wenn Sie eine Verbindung zu Ihrem VyprVPN-Server herstellen.

NAT:

Wenn Sie NAT in Schritt 9 im Setup-Artikel oben auf der Seite ausgewählt haben, können Sie dieselben oben aufgeführten Ports an die interne IP-Adresse der VirtualBox-Hostmaschine weiterleiten, da der VM eine andere private IP zugewiesen wurde, die nicht zu Ihrem Heim gehört DHCP-Pool des Netzwerks.

So finden Sie die IP-Adresse auf dem Hostcomputer:

Windows : Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie ipconfig ein. Die für Ihren aktiven Ethernet- oder WLAN-Adapter aufgeführte IPv4-Adresse (die für die Internetverbindung verwendete Maschine) wird die IP-Adresse sein, an die Sie die obigen Ports in Ihrem Router weiterleiten.

Mac OSX / Linux: Öffnen Sie das Terminal und geben Sie ifconfig ein . Der Eintrag inet addr, der für den Adapter aufgeführt ist, der für die Internetkonnektivität verwendet wird, ist die IP, an die Sie die obigen Ports in Ihrem Router weiterleiten.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support .

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen