Was ist MTU?

MTU steht für Maximum Transmission Unit und ist eine festgelegte Menge (in Bytes), die die maximale Größe eines Pakets bei der Datenübertragung definiert, insbesondere den Internetverkehr. Dies ist ein wichtiger Aspekt von VyprVPN, da es einige Szenarien gibt, in denen inkorrekte oder falsche MTU-Einstellungen in Ihrem Netzwerk und in der App zu Problemen führen können, z. B. wenn Websites nicht geladen werden. In den meisten Fällen sollten Sie die MTU-Einstellung nicht anpassen müssen, es sei denn, unser Support-Team weist Sie zu Zwecken der Fehlerbehebung anderweitig darauf hin.

Wenn dies für Ihre Anforderungen erforderlich ist, können Sie diese Einstellung auf der Registerkarte Anpassen der VyprVPN-Apps für Android und Mac ändern.

Sie können auch die Schaltfläche MTU optimieren verwenden , um Ihr Netzwerk zu testen und die bestmögliche MTU-Einstellung für Ihre OpenVPN- und Chameleon-Verbindungen zu finden. Die App erstellt dazu einen temporären Tunnel, mit dem Datenpakete mit unterschiedlichen MTU-Größen hin und her gesendet werden können. Sobald eine zuverlässige Paketgröße gefunden wurde, wird die MTU-Nummer entsprechend eingestellt.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support.

Letzte Überarbeitung / Aktualisierung Januar 2020


War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen