Hohe Akkuauslastung bei Verwendung von VyprVPN

Da VyprVPN den gesamten Netzwerkverkehr abfängt, nachdem Sie eine Verbindung dazu hergestellt haben, und alle anderen App-Daten über die VyprVPN-App auf Ihrem Android-Gerät übertragen werden, kann dies zu einer erhöhten Akku- oder Netzwerkauslastung der App führen.

Hier sind einige Schritte, die Sie verwenden können, um eine hohe Akkulaufzeit zu vermeiden:

  • Verwenden Sie das OpenVPN 160-Bit-Protokoll, das für Ihr Telefon weniger Anforderungen stellt. Sie können Anweisungen dafür unten finden:
    1. Öffnen Sie und melden Sie sich bei VyprVPN an
    2. Tippe auf das Zahnradsymbol oben rechts
    3. Tippen Sie unter "VPN-Einstellungen" auf "Protokoll"
    4. Tippen Sie auf OpenVPN 160-Bit-Verschlüsselung und verbinden Sie sich
  • Stellen Sie sicher, dass keine anderen Anwendungen im Hintergrund ausgeführt werden.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie sich nur dann mit VyprVPN verbinden, wenn Ihre Verbindung verschlüsselt werden muss.
  • Wenn Sie Ihr Gerät zu Hause stark nutzen, können Sie hier die VPN-Verbindung auf Ihrem Router einrichten.

Wenn Sie nach dem Ausprobieren dieser Schritte noch Probleme haben oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

 

Letzte Überprüfung / Aktualisierung Juni 2019


War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen