Verbindung möglich, Laden von Websites unter Windows jedoch nicht möglich

Es ist möglich, dass Sie auf ein Problem stoßen, bei dem   Sie können eineVerbindung zu herstellen   VyprVPN, kann jedoch keine Websites laden(durchsuchen) oder Anwendungen oder Daten verwenden. Dieses Problem betrifft hauptsächlich die Protokolle OpenVPN und Chameleon.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu versuchen, Ihr DNS zu leeren.

Windows:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und navigieren Sie zu   Eingabeaufforderung über Start> Alle Programme> Zubehör> Eingabeaufforderung
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderungsanwendung, und wählen Sie in den Optionen "Als Administrator ausführen" aus.
  3. Geben Sie in der Befehlszeile den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:   ipconfig / flushdns

Wenn Sie die oben genannten Schritte ordnungsgemäß ausgeführt haben, aber weiterhin Probleme beim Surfen haben, können Sie einige Dinge überprüfen und Informationen sammeln, bevor Sie sich an den Support wenden:

  1. Haben Sie Ihr Gerät neu gestartet und Ihr Netzwerk aktualisiert?
  2. Tritt dieses Problem in anderen Netzwerken auf?
  3. Betrifft dies alle verfügbaren VPN-Protokolle?
  4. Tritt dieses Problem auf, wenn Sie eine Verbindung zu einem bestimmten VPN-Server herstellen, oder betrifft es alle Server, die Sie versuchen?
  5. Wenn dies ein neues Problem ist, prüfen Sie, was sich an Ihrem Netzwerk oder Gerät seit dem Auftreten des Problems geändert hat.
  6. Sie können auch versuchen, DNS zu ändern und den Browser-Cache und die Cookies zu löschen.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Letzte Überprüfung / Aktualisierung Januar 2020


War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen