VyprVPN OpenVPN Setup für iOS 13+

Dank des 3.0-Updates der VyprVPN-App können Sie jetzt eine Verbindung über das OpenVPN-Protokoll herstellen, ohne dass Apps von Drittanbietern erforderlich sind! Der Hauptgrund für die Verwendung des OpenVPN-Protokolls ist, dass es sehr sicher und stabil ist und auf mehreren Plattformen funktioniert. Die meisten Sicherheitsexperten empfehlen, OpenVPN immer für alles zu verwenden, was Sie online tun - insbesondere, weil es eine so transparente Option ist (da es Open Source ist).

Es gibt zwei Methoden, um mithilfe des OpenVPN-Protokolls eine Verbindung zum VyprVPN-Netzwerk herzustellen. Diese kurze Anleitung zeigt Ihnen, wie es geht, beginnend mit der VyprVPN-App!

1. Öffnen Sie die VyprVPN-App.

openvpn_ios_1.PNG

2. Navigieren Sie zur Ansicht Anpassen und tippen Sie auf die Option Protokoll.

openvpn_ios_2.PNG

3. Tippen Sie auf 'OpenVPN 256-Bit-Verschlüsselung', um dieses Protokoll auszuwählen. Nach der Auswahl wird es wie unten gezeigt blau hervorgehoben.

openvpn_ios_3.PNG

4. Kehren Sie zur Verbindungsansicht zurück, wählen Sie den Server aus, den Sie verwenden möchten, und tippen Sie auf die Schaltfläche Verbinden!

openvpn_ios_4.PNG

Das war's, Sie sind jetzt über das OpenVPN-Protokoll verbunden!

 

Als Nächstes wird erläutert, wie Sie Ihr iOS-Gerät mithilfe der OpenVPN Connect- Anwendung mit dem VyprVPN-Netzwerk verbinden können. Sie müssen die OpenVPN-Profile von hier herunterladen und extrahieren!

 

1. Laden Sie OpenVPN Connect herunter, installieren Sie es und führen Sie es aus

openvpn_ios_5.PNG

2a. Laden Sie die Konfigurationsdateien herunter und extrahieren Sie sie auf Ihr Gerät.

2b. Verfassen Sie eine E-Mail an eine E-Mail-Adresse, auf die Sie von Ihrem iOS-Gerät aus zugreifen können, und hängen Sie die OpenVPN-Profile an, die Sie verwenden möchten. Dies kann an dieselbe E-Mail-Adresse erfolgen, von der Sie senden.

2c. Zeigen Sie die E-Mail von Ihrem iOS-Gerät an und laden Sie den Anhang herunter, wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie "Nach OpenVPN kopieren". Fahren Sie mit Schritt 4 fort.

3a. Laden Sie die Konfigurationsdateien herunter und extrahieren Sie sie auf Ihr Gerät.

3b. Laden Sie die OpenVPN-Profile mithilfe eines Datei-Hosting-Dienstes eines Drittanbieters Ihrer Wahl hoch.

3c. Tippen Sie in der OpenVPN Connect-App auf Ihrem iOS-Gerät in der Ansicht "Profil importieren" auf "URL", fügen Sie die URL zum OpenVPN-Profil in die unten stehende URL-Leiste ein und tippen Sie auf "Weiter". Fahren Sie mit Schritt 4 fort.

4. Tippen Sie unter dem importierten Profil auf 'HINZUFÜGEN'.

openvpn_ios_6.PNG

5. Geben Sie Ihren VyprVPN- Benutzernamen ein und tippen Sie nach dem Import auf "Verbinden". Sie können Ihr Passwort speichern, wenn Sie es nicht bei jeder Verbindung eingeben möchten. Das Zertifikat sollte "Keine" sein. Tippen Sie oben rechts in der App auf "HINZUFÜGEN".

openvpn_ios_7.PNG

6. Tippen Sie auf "Zulassen", wenn Sie aufgefordert werden, OpenVPN das Hinzufügen einer Verbindung zu ermöglichen. Hinweis: Möglicherweise werden Sie aufgefordert, den iPhone-Passcode einzugeben.

openvpn_ios_8.PNG

7. Wenn Sie das Speichern Ihres VyprVPN- Passworts deaktiviert haben, werden Sie jetzt dazu aufgefordert.

8. Tippen Sie auf "Ja", wenn Sie aufgefordert werden, der OpenVPN-App das Aktivieren der VPN-Verbindung zu ermöglichen.

openvpn_ios_9.PNG

Wenn alle oben genannten Schritte ausgeführt und die Informationen korrekt eingegeben wurden, werden Sie jetzt verbunden und der Status aktualisiert, wie im folgenden Screenshot dargestellt!

openvpn_ios_10.PNG

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Support und wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Letzte Aktualisierung Februar 2020


War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen